Lebensversicherung
Lebensversicherungen

Fragen? - kostenfrei anrufen

fondsgebundene Lebensversicherung

Fondsgebundene Policen versprechen mehr Gewinne. Die fondsgebundene Lebensversicherung beinhaltet die Gewinnaussichten der Aktienanlage mit der grossen Sicherheit der Lebens- bzw. Rentenversicherung. Bei der Fond Lebensversicherung oder auch Rentenversicherung zahlt der Versicherungsnehmer gleichbleibende Sparraten. Der Versicherer legt dann das Geld (nach Abzug der Kosten) bei einer Investmentgesellschaft an. Als Versicherungsnehmer können Sie zwischen mehreren Fonds wählen und ein Ihren Wünschen entsprechendes Portfolio Hiermit streuen Sie das Risiko. Weiterer Vorteil: Durch die Fond Lebensversicherung sind somit auch kleinere Beträge anlegbar.

Vorsicht vor den Ihnen zu Teil werdenden Ratschlägen, wie: "es ist besser eine Risikolebensversicherung abzuschliessen und sein Geld selbst in einen Investmentfond einzubringen".
Das macht nur dann Sinn wenn Sie im Markt bewandert sind und bereit sind über Jahre (die gesamte Laufzeit des Sparvorganges) die Börsen quasi täglich zu verfolgen und auch ein gutes Gespür mitbringen. Aber selbst dann können Sie nicht sicher sein die richtigen "Treffer" zu landen.Bei hunderten von Aktien-, Renten-,Dach und den Geldmarktfonds ist dies recht schwierig.

Ɯberlassen Sie dies lieber den professionellen Anlegern. Entscheiden Sie sich für eine sogenannte gemanagte Fond Lebensversicherung. Hier übernehmen Profis die Marktbeobachtung und passen entsprechend den Erwartungen automatisch Ihr Depot an. Wissen sollte man aber auch dass es i.d.R. keine Garantieverzinsung (im Gegensatz zur Kapitallebensversicherung)gibt und immer ein Risiko verbleibt.

Angebot anfordern
VDABBAKW_1262 20.08.2018-22:07:10